25.11.2023
8525

POLARTEC® ALPHA® DIRECT: Wie viele Schichten tragen Sie beim Skitourengehen? Wir zeigen Ihnen, dass Sie bloß eine weniger brauchen

Aktive Isolierung ist ein beliebter Partner für Skitourengeher. Je intensivere Leistungen Sie beim Sport erbringen, desto mehr „arbeitet“ sie zu Ihren Gunsten. Außerdem können Sie damit Ihre Ausrüstung um zusätzliches Gewicht erleichtern.

POLARTEC® ALPHA® DIRECT: Wie viele Schichten tragen Sie beim Skitourengehen? Wir zeigen Ihnen, dass Sie bloß eine weniger brauchen
POLARTEC® ALPHA® DIRECT: Wie viele Schichten tragen Sie beim Skitourengehen? Wir zeigen Ihnen, dass Sie bloß eine weniger brauchen

Aktive Isolierung hilft sowohl bei der Leistung als auch bei der anschließenden Erholung

Aktive Isolierung hält den Temperaturausgleich Ihres Körpers aufrecht. Einerseits zieht sie Wärme und Feuchtigkeit vom Körper weg und beeinflusst den Fluss der kalten Luft nach innen. Zudem funktioniert die Technologie sowohl bei intensiver Bewegung als auch bei reduzierter Aktivität.

Um nicht durch zusätzliches Gewicht eingeschränkt zu werden, können Sie eine Schicht weglassen

Alle Northfinder Produkte, die die Isolierung Polartec® Alpha® Direct verwenden, benötigen kein Innenfutter. Dies allein reduziert das Gewicht Ihrer Kleidung um wertvolle Gramme, so dass Sie auf der Piste eine Schicht weniger tragen können.

In der Regel werden bei Skitourengehen drei Schichten verwendet: Thermounterwäsche, ein Sweatshirt und eine Hardshell- oder Softshell-Oberschicht. Unsere Hybridkonstruktionen kombinieren die Eigenschaften der zweiten und dritten Schicht: von vorne schützen sie zuverlässig vor Wind und schlechtem Wetter, von hinten belüften sie effektiv. Ihre Lunge ist somit vor dem Wind geschützt und überschüssige Wärme kann nach hinten entweichen. Bei intensiven Aktivitäten können Sie also die mittlere Schicht getrost weglassen.

Northfinder Produkte mit aktiver Isolierung Polartec® Alpha® Direct

Related posts

View all posts
View more blog posts